Bericht zur Generalversammlung des TSV Concordia Schöninghsdorf

Am 22.04.2022 fand die diesjährige Generalversammlung im Vereinsheim statt. Nach der Eröffnung durch den 1. Vorstandssprecher wurde das Protokoll der letzten Generalversammlung verlesen und durch die Versammlung genehmigt. Im Anschluss wurde in einer Gedenkminute der verstorbenen Vereinsmitglieder sowie der Opfer des Ukrainekrieges gedacht. Weiter trugen der Vorstand sowie die Verantwortlichen der einzelnen Sportbereiche ihre Rechenschaftsberichte vor. Ebenso wurde der Kassenbericht vorgetragen. Die Versammlung erteilte sowohl dem Vorstand als auch den Kassenverwaltern Entlastung. Der Vorstand dankte allen, die in den schwierigen Zeiten unter Coronabedingungen den Spiel- und Trainingsbetrieb soweit möglich aufrechterhalten sowie einige Aktionen unter strengen Hygienevorgaben durchgeführt haben.

Endlich konnten auch die Ehrungen des Jahres 2021 nachgeholt sowie die Jubiläen des Jahres 2022 durchgeführt werden. Eine besonderes Vereinsjubiläum feiert in diesem Jahr das älteste und längste Mitglied des Vereins, Josef Borgmann. Er ist seit 75 Jahren Concorde!

Im Anschluss standen Neuwahlen und damit ein Wechsel in der Vereinsführung an. Der 1. Vorstandssprecher Thomas Doornbos sowie der 2. Vorstandssprecher Dieter Wessels wurden verabschiedet. Zum 1. Vorstandssprecher wurde Andreas Krebstekies und zum 2. Vorstandssprecher Carsten Hoppe gewählt. Die weiteren Mitglieder des geschäftsführenden Vorstands, Daniel Schmittwilken und Simone Grommel, wurden in ihren Ämtern bestätigt. Auch andere Ämter im erweiterten Vorstand wurden neu besetzt oder bestätigt. So ist es auch weiterhin möglich, die Vereinsarbeit auf breite Füße zu stellen.

Bei der diesjährigen Generalversammlung des TSV Concordia Schöninghsdorf gab es einen Wechsel an der Vereinsspitze. Nach langjähriger Tätigkeit für den Verein wurden Thomas Doornbos, der 12 Jahre dem Vorstand angehörte sowie Dieter Wessels, der 26 Jahre dem Vorstand angehörte, verabschiedet. Der Vorstand dankt im Namen aller Vereinsmitglieder für die geleistete Arbeit. Herr Friedhelm Forbriger vom NFV Kreis Emsland überbrachte die Grüße des Verbandes und verlieh die Goldene Ehrennadel des Nieders. Fußballverbandes an die beiden ausscheidenden Vorstandsmitglieder.

Darüber hinaus konnten in der Generalversammlung viele Ehrungen ausgesprochen werden. Es wurden auch die Jubiläen des Jahres 2021 nachgeholt. Unter anderem wurde Reinhard Ahlers für 50-jährige Mitgliedschaft geehrt (2021) sowie Günter Wessels und Bernhard Keiser ebenfalls für 50-jährige Mitgliedschaft (2022). Andreas Schlagenhauf gehört dem Verein in 2022 bereits seit 40 Jahren an. Danke an alle Jubilare für eure Treue!